Image
Image
Image


Die Stadtwerke Kronberg im Taunus suchen für den Betriebszweig der Trinkwasserversorgung einen

Mitarbeiter in der Wasserversorgung/ Rohrleitungsbauer (m/w/d)

Das wird Ihr
NEUSTART
bei uns!

Personalservice

Frau
Sandra Schwiete
06173/703-1122

Herr
Nico Zubrod
06173/703-1121




Stadtwerke

Herr
Stephan Mader
06173/703-3130

Der Magistrat der
Stadt Kronberg im Taunus
Verwaltungsmanagement
Katharinenstraße 7
61476 Kronberg im Taunus

Die Stadtwerke Kronberg sind ein Eigenbetrieb der Stadt Kronberg im Taunus, also ein wirtschaftliches Unternehmen der Stadt ohne rechtliche Selbständigkeit und ist im Wesentlichen verantwortlich für den Baubetrieb, die Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen, den Stadtbus, den Winterdienst und die Trinkwasserversorgung Kronbergs. Die Geschäfte der Stadtwerke führt der Betriebsleiter, das Aufsichtsgremium ist die Betriebskommission. 

Was Sie im Einzelnen erwartet:

  • Tätigkeiten entsprechend Ihrer Berufsausbildung, aber auch vielfältige, flexible sowie praktische, handwerkliche Tätigkeiten rund um die Wasserversorgung und Wassergewinnung, z. B. Reparatur- und Montagearbeiten, Reinigung der Hochbehälter und Pflege der Außenanlagen, Leckortung, Wechsel von Wasserzählern, Spülung von Hydranten, Kontrolle von Armaturen, etc.
  • Aufmaß und Dokumentation von Baustellen mit Skizzen und Fotos
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst der Wasserversorgung im wöchentlichen Wechsel mit den anderen Kollegen
  • Überwachung der Wasserversorgung mittels Fernwirkanlage innerhalb der Rufbereitschaft und außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Bereitschaft zum Arbeiten außerhalb der Regelarbeitszeit (im Störungsfall oder bei Bedarf)
  • Eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten

Was Sie dafür mitbringen:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) oder Anlagenmechaniker – Einsatzgebiet Rohrsystemtechnik (m/w/d) und haben idealerweise bereits mehrjährige Berufserfahrung.
  • Neben den fachlichen Voraussetzungen und Erfahrungen spielt auch Ihre Persönlichkeit eine wichtige Rolle. Engagement, Kundenfreundlichkeit, Offenheit für neue Aufgabenabwicklungen und Arbeitsabläufe sowie Kritik- und Teamfähigkeit garantieren ein erfolgreiches Miteinander.
  • Führerschein mind. der Klasse B, idealerweise der Klasse C1 oder C
  • Aufgrund der Teilnahme am Bereitschaftsdienst sollte der Wohnort in der Nähe sein.

Allgemeines:

  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, jedoch muss gewährleistet sein, dass die Stelle in vollem Umfang besetzt wird.
  • Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation und Erfüllung der entsprechenden tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 6 TVöD.
  • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige (Online-)Bewerbung bis zum 04.09.2022.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung