Image
Image
Image

Gärtnermeister oder
staatl. geprüfter Techniker (m/w/d)

Das wird Ihr
NEUSTART
zum
01.01.2022
bei uns!

Personalservice

Frau
Sandra Schwiete
06173/703-1122

Herrn
Nico Zubrod
06173/703-1121

bewerbung@kronberg.de




Eigenbetrieb Stadtwerke

Herrn
Bernard Bossaert
06173/703-3103

Der Magistrat der
Stadt Kronberg im Taunus
Verwaltungsmanagement
Katharinenstraße 7
61476 Kronberg im Taunus

Die Stadtwerke Kronberg im Taunus sind ein Eigenbetrieb, also ein wirtschaftliches Unternehmen der Stadt ohne rechtliche Selbständigkeit. Die Geschäfte der Stadtwerke führt die Betriebsleitung, das Aufsichtsgremium ist die Betriebskommission.
Die Stadtwerke sind im Wesentlichen verantwortlich für den Baubetrieb, die Pflege und Unterhaltung der öffentlichen Grünflächen, den Stadtbus, den Winterdienst und die Trinkwasserversorgung Kronbergs.

Was Sie im Einzelnen erwartet:

  • Leitung der Abteilung Baum-, Grün- und Friedhofpflege mit Aufgaben-, Personal- und Organisationsverantwortung
  • Verantwortung für die Einteilung des Stadtgebietes in den Bereichen Grün- und Baumpflege mit eindeutiger Zuständigkeit und regelmäßiger Abarbeitung
  • Überwachung der Qualitätsvorgaben, der mengenmäßigen Arbeitsleistung und der Einhaltung des Arbeitsschutzes
  • Mitwirkung bei Beschaffungen der Geräte und Ausstattung sowie des sonstigen Equipments 
  • Maßnahmen zur Verkehrssicherungspflicht und örtliche Bauüberwachung
  • Bereitschaftsdienste und Winterdienst (nach vorher erstelltem Plan- auch am Wochenende)

Was Sie dafür mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Gärtnermeister (m/w/d) der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau (m/w/d) oder als staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Fachrichtung Gartenbau mit dem Schwerpunkt Garten- und Landschaftsbau 
  • fundierte Fachkompetenz und idealerweise mit einschlägiger Berufs- sowie Führungserfahrung
  • persönliche Kompetenzen in den Bereichen Kommunikations-, Kooperations-, Konflikt- und Teamfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Belastbarkeit einschließlich einer hohen Stressresistenz
  • Verantwortungsbewusstsein, Diskretion, Eigenverantwortung und eine gewissenhafte Arbeitsweise
  • Führerschein mind. der Klasse B, idealerweise der Klasse C1 oder C
  • Einen Wohnort in der Nähe (aufgrund des Rufbereitschafts- & Winterdienstes) oder die Bereitschaft eines Wohnortwechsels

    Allgemeines:

  • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, jedoch muss gewährleistet sein, dass die Stelle in vollem Umfang besetzt wird.
  • Die Vergütung erfolgt nach entsprechender Qualifikation und Erfüllung der entsprechenden tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9a TVöD.
  • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige (Online-)Bewerbung bis zum 19.12.2021.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung