Image
Image
Image

Kronberg im Taunus ist eine kreisangehörige Stadt mit etwa 19.000 Einwohnerinnen und Einwohnern und liegt verkehrsgünstig im Rhein-Main-Gebiet. Wir bieten eine ausgewogene Infrastruktur mit guter Nah- und medizinischer Versorgung, vielfältige Schul- und Bildungsangebote, umfangreiche Sport-, Kultur- und Freizeitmöglichkeiten sowie ein lebendiges Vereinsleben.

Im Fachbereich Verwaltungssteuerung ist für das Fachreferat Gemeinschaftskasse die Stelle

Leitung (m/w/d)
für die Gemeinschaftskasse

Das wird Ihr
NEUSTART
bei uns!

Personalservice

Frau
Sandra Schwiete
06173/703-1122

Herr
Nico Zubrod
06173/703-1121

bewerbung@kronberg.de




Gemeinschaftskasse

Frau
Henny Gelhart
06173/703-1140

Der Magistrat der
Stadt Kronberg im Taunus
Verwaltungsmanagement
Katharinenstraße 7
61476 Kronberg im Taunus

zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Die Gemeinschaftskasse Taunus übernimmt die Kassengeschäfte für die Städte Königstein, Steinbach und Kronberg im Taunus. Weitere Informationen zu den Aufgaben des Fachreferates und des Fachbereichs finden Sie unter www.kronberg.de.

Was wir Ihnen bieten:

  • Wir sind ein familienfreundlicher und moderner Arbeitgeber mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und ansprechenden Regelungen zur mobilen Arbeit.
  • Die Arbeitsplätze sind mit zeitgemäßen, ergonomischen Büromöbeln und technischem Equipment ausgestattet.
  • Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter bei der Stadt Kronberg im Taunus erwartet Sie eine individuelle Personalentwicklung mit entsprechenden Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Zusätzlich zu den üblichen tarifvertraglichen Angeboten des öffentlichen Dienstes, wie beispielsweise ein betriebliches System für Leistungsentgelt und Zusatzversorgung im Alter (Zusatzversorgungskasse für den öffentlichen Dienst), bieten wir Ihnen außerdem verschiedene Zusatzangebote:
    • ein kostenfreies RMV-Jobticket Premium
    • Gewährung eines Vorschusses zum Erwerb eines Fahrrads (Umsetzung der Fahrrad-Richtlinie)
    • Unterstützung bei der Vermittlung von Betreuungsplätzen für Kinder ab 12 Monaten
    • kostenfreie Rückenschul- und Aquafitnesskurse sowie vergünstigte Konditionen in Kronberger Fitnessstudios

Was Sie im Einzelnen erwartet:

  • Leitung der Gemeinschaftskasse Taunus mit aktuell acht Mitarbeitenden für drei Kommunen
  • Organisation des Dienstbetriebes
  • grundsätzliche Angelegenheiten des Zahlungsverkehrs oder des Forderungsmanagements
  • Liquiditätsmanagement
  • Qualitätsmanagement (Geschäftsprozesse und IT-Verfahren)
  • Zuarbeiten zum Jahresabschluss, Bearbeitung von Statistiken, Erstellung der Abrechnung für die Gemeinschaftskasse
  • Bearbeitung von Spitzenfällen
  • Digitalisierung der Arbeitsprozesse

    Was Sie dafür mitbringen:

    • Sie sind Dipl. Verwaltungswirt (FH) (m/w/d), Bachelor of Arts (Public Administration) (m/w/d), Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation und besitzen idealerweise mehrjährige praktische Berufserfahrung im kommunalen Kassengeschäft.
    • Erfahrung mit erfolgreicher Personalführung wären wünschenswert. Zeitgemäße Führungsmethoden und –techniken können Sie anwenden und verfügen über eine ausgeprägte Konfliktfähigkeit.
    • Organisationskompetenz, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick gehören zu Ihren Stärken. Darüber hinaus verfügen Sie über vertiefte Kenntnisse des kommunalen Haushalts- und Kassenrechtes.
    • Mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik sind Sie vertraut und verfügen über gute Kenntnisse der MS-Office-Standardsoftware. Wünschenswert wären Kenntnisse der Softwareprogramme "Infoma Newsystem" , "Multicash" und "RWF 3.0".
    • Sie besitzen Eigeninitiative, Leistungsbereitschaft und Organisationstalent sowie eine selbständige Arbeitsweise. Ferner zählen Sie Kommunikationsfähigkeit, Soziale Kompetenz, Engagement und Belastbarkeit sowie Team- und Konfliktfähigkeit zu Ihren Eigenschaften. Sie haben freundliche und höfliche Umgangsformen und mögen den Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern.

    Allgemeines:

    • Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, jedoch muss gewährleistet sein, dass die Stelle in vollem Umfang besetzt wird.
    • Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation und Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 11 TVöD.
    • Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige (Online-)Bewerbung bis zum 29.05.2022.
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung